Teilnahmebedingungen
Stand Mai 2021

1. Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels „Das große HaspaJoker Gewinnspiel“ ist die Hamburger Sparkasse AG, Ecke Adolphsplatz/ Gr. Burstah, 20457 Hamburg (Haspa). Die Haspa hat die S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG (S-MM), Grenzstraße 21, 06112 Halle (Saale), info@haspajoker.de mit der Durchführung des Gewinnspiels beauftragt. Der Veranstalter ist für die Inhalte, zu denen individuelle Teilnahmebedingungen, die Preisauslobungen und mögliche Produktinformationen gehören, verantwortlich.

2. Teilnahme

Das Gewinnspiel findet statt vom 17.05.2021 bis 30.06.2021. Die Gewinne werden nach Beendigung des Gewinnspiels unter allen Teilnehmern ausgelost. Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Kunden der Hamburger Sparkasse (Haspa) mit einem Wohnsitz in Deutschland. Mitarbeiter des Haspa Konzerns sowie Mitarbeiter der S-MM und ihre Angehörigen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Übermittlungskosten, die nach dem gewählten Tarif des Mobilfunk- bzw. Internetprovider entstehen, hat der Teilnehmer selbst zu tragen. Für die Teilnahme am Gewinnspiel „Das große HaspaJoker Gewinnspiel“ ist die Bereitstellung folgender personenbezogener Daten erforderlich: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse. Ohne Bereitstellung dieser Daten kann an dem Gewinnspiel nicht teilgenommen werden. Der Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist der 30.06.2021, 23:59 Uhr. Die Teilnahme selbst ist unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Teilnehmer des Gewinnspiels ist diejenige Person, die den Teilnahmebedingungen zustimmt und am Gewinnspiel teilnimmt. Es ist pro Teilnehmer nur eine Teilnahme möglich, die wiederholte Teilnahme kann je nach Ermessen des Veranstalters den Verlust der Teilnahmeberechtigung zur Folge haben.

3. Gewinne, Gewinnermittlung und Gewinnbenachrichtigung

Nach Teilnahmeschluss werden die Gewinner zufällig aus allen registrierten Teilnehmern ermittelt. Die Preise werden in folgender Reihenfolge verlost:
1. Preis (Hauptgewinn): Ein Renault ZOE Sondermodell Riviera R135 Z.E. 50 in der Farbe Quarz-Weiß (52-kWh-Batterie), Elektro
2. Preis: Ein Lastenrad Modell I:SY Cargo N 3.8 ZR inkl. I:SY Cargo Transportbox
3. Preis: Wahlweise ein E-Bike für Damen Modell Diamant Juna Deluxe+ 500WH oder ein E-Bike für Herren Modell Cannondale Quick Neo EQ
4. Preis: Wahlweise ein E-Bike für Damen Modell Diamant Juna Deluxe+ 500WH oder ein E-Bike für Herren Modell Cannondale Quick Neo EQ
Pro Teilnehmer ist immer nur ein Gewinn möglich. Die Gewinner werden zeitnah per E-Mail benachrichtigt. Die Gewinnannahme muss bis spätestens 14 Tage nach dem Erhalt der Gewinnbenachrichtigung in Textform unter Angabe von Vor- und Nachname, vollständiger Adresse und Telefonnummer erklärt werden. Erfolgt diese Erklärung nicht innerhalb der Frist, verfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns und ein neuer Gewinner wird ausgelost. Die Haspa behält sich vor, die Gewinnberechtigung zu prüfen.
Erfüllungsort für die Gewinne (ausgenommen des Hauptgewinns) ist bei der S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG, Grenzstraße 21, 06112 Halle (Saale). Die E-Bikes sowie das Lastenrad werden an die vom Gewinner angegebene postalische Anschrift kostenfrei für den Gewinner versendet. Sollte der Gewinn nicht an die Adresse zustellbar sein und der Gewinn nicht innerhalb von drei Monaten abgeholt werden, verfällt er. Die Abholadresse lautet: S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG, Grenzstraße 21, 06112 Halle (Saale). Die Haspa oder die S-MM sind nicht zu einer Recherche der aktuellen Adresse des Gewinners verpflichtet. Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie im Gewinnfall des Hauptgewinns, dem Renault ZOE, einer persönlichen Gewinnübergabe durch die Hamburger Sparkasse zu. Die Übergabe findet nach Festlegung des Veranstalters in der Metropolregion Hamburg statt. Zeitpunkt und Ort der Übergabe werden vorab dem Gewinner mitgeteilt. Der Ort der Übergabe ist der Erfüllungsort. Eventuell anfallende Reisekosten für die Abholung des Gewinns sind vom Teilnehmer zu tragen.
Sollte sich im Laufe des Gewinnspiels eine Situation einstellen, die es der Haspa nicht mehr erlaubt, bis auf Weiteres das Gewinnspiel durchzuführen, so gelten die bis dahin erfassten Teilnehmer als finaler Endstand für die Gewinnerermittlung aller Gewinne.

4. Vorzeitige Beendigung

Die Haspa behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit und ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit kann die Haspa insbesondere dann Gebrauch machen, wenn aus technischen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann.

5. Datenschutz

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich in Deutschland durch die S-MM und die Haspa zur Durchführung des Gewinnspiels „Das große HaspaJoker Gewinnspiel“ einschließlich der Überprüfung der Teilnahmeberechtigung und Gewinnübergabe verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Die Daten werden – vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen – am 31.08.2021 gelöscht.

5.1 Rechte der Teilnehmer

Als Betroffene im Sinne des Datenschutzes haben Teilnehmer gemäß Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) folgende Rechte:
Teilnehmer haben das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsbegehren gelten die Einschränkungen nach § 34 und § 35 BDSG. Darüber hinaus haben sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG.
Haben Teilnehmer in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt, haben sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten bis zu einem Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Ebenso unberührt bleibt eine weitere Verarbeitung dieser Daten aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage, etwa zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (s. „Rechtsgrundlage der Verarbeitung“ unter Punkt 5.).

5.2 Widerspruch

Teilnehmer haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen sie Widerspruch ein, werden ihre personenbezogenen Daten nur weiterverarbeitet, soweit dafür zwingende berechtigte Gründe nachgewiesen können, die ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder soweit die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
Den Datenschutzbeauftragten der Haspa erreichen Sie unter: datenschutz@haspa.de

6. Schlussbemerkung

Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.